Servicestelle Gewaltprävention

Die Servicestelle Gewaltprävention hat zum Ziel, Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe dabei zu unterstützen, Gewalt in ihren Einrichtungen systematisch zu minimieren bzw. zu verhindern. 

FACHTAG

Kinder als Betroffene von Häuslicher Gewalt - Zusammenarbeit für das Kindeswohl

In Kooperation mit der LAG Gewaltfreies Zuhause Sachsen e.V.! 

Donnerstag, den 28.11.2024, 09:00 bis 16:00 in Dresden

Neue Fortbildungen am Start

Migrationssensibler Kinderschutz

08. – 09. August 2024, 9-16 Uhr,  Dresden

Gewalt in Teenagerbeziehungen - Handlungswissen für Fachkräfte bei Teen Dating Violence

21. – 22. August 2024, 9-16 Uhr, Dresden

Zeug_innenschaft Häuslicher Gewalt

14. – 15. August 2024, 9-16 Uhr,  Dresden

„Kinderschutz verqueeren“ für Insoweit Erfahrene Fachkräfte nach § 8a SGB VIII

12. – 13. September 2024, 9-16 Uhr,  Dresden

Starkes Team
für Kinder und Jugendliche!

Grundkurs Kinderschutz für Fachkräfte

Ziele

Gewalt in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe systematisch minimieren und möglichst verhindern – das ist unser Ziel. Wir unterstützen dabei vorrangig Praktiker_innen aus den Leistungsbereichen §§ 27 ff. SGB VIII und §§ 11 bis 16 SGB VIII.

Team

Wir – das heißt Lisa Baumann und Anna Michels-Boger – sind ein multiprofessionelles Team mit unterschiedlichen Blickwinkeln und Erfahrungen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sowie Projekt- und Weiterbildungsarbeit.

Angebot

Wir unterstützen Fachkräfte mit praxisnahem Wissen, Beratung und Vernetzung.

Nach oben scrollen